▷ DJi Inspire 2 richtig absichern (Versicherung) 💲

DJi Inspire 2
Versicherung

DJi Inspire 2

Du bist also auf der Suche nach einer Versicherung für eine DJi Inspire 2. Gute Sache, denn eine Haftpflichtversicherung ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Du musst lediglich darauf achten, die richtige Form zu wählen. Bist du privat, oder gewerblich unterwegs?

  • Private Haftpflichtversicherung
  • Gewerbliche Haftpflichtversicherung

Die DJi Inspire 2 - ein paar Infos

Die DJI Inspire 2 ist von Grund auf für den professionellen entwickelt.

Denn mit der Inspire 2 kann man in 5,2k Cinema DNG RAW aufnehmen. Und das ganze gleichzeitig auf einer SSD und einer MicroSD-Karte aufnehmen, damit bloß keine einzige Aufnahme aufgrund eines technischen Fehlers verloren geht.

Es ist sogar möglich, die Aufnahmen live zu streamen - dann natürlich nicht in der Qualität (5,2k).

Doch nicht nur die Kamera ist Highclass - auch die Sensoren: denn das Anti-Kollisionssystem reicht bis zu 30m weit. Da ist noch nicht Schluss: GPS und Glonass erweitern die Sensoren, um so genau wie möglich Routen abfliegen zu können bzw. die Position zu bestimmen.

Abgerundet wird das Ganze durch ein duales Akku-System, welches dafür sorgt, dass bei einem Ausfall eines Akkus, die Drohne heile und sicher zurückkommt. Die Flugzeit wird mit 27 Minuten angegeben.

Diese Drohne ist wirklich ein rundum sorglos-Paket für den professionellen Einsatz. Explizit nicht für den Hobby-Bereich, denn dafür ist sie schlicht zu teuer.

Regeln für die DJi Inspire 2

  • Private Haftpflichtversicherung
  • Gewerbliche Haftpflichtversicherung